Sonntag, 17. März 2013

Moin ihr Lieben!

Heute Vormittag versuchte Frau Sonne sich durch die dichte Wolkendecke zu kämpfen. Leider konnte sie sich nur ganz kurz durchsetzen. Den Rest des Tages lag ein grau-blauer Himmel über Hooge. Und es blies mal wieder den ganzen Tag eine ziemlich frische Brise über die Hallig. Es schneite zwischendurch ein ganz klein wenig. Und am Nachmittag bekam ich auf meinem Spaziergang wieder ganz feinen Eisregen ins Gesicht gepustet. Unangenehm war dieser mal wieder in den Augen. So wie gestern auch.

Natürlich lies ich mich vom Wetter mal wieder nicht davon abhalten zu wandern. So legte ich heute wieder ein paar Kilometer im Watt und auf dem Deich zurück. Eigentlich wollte ich heute mal die gesamte Hallig umrunden. Da ich aber etwas rumgetrödelt habe, schaffte ich nur ein Teilstück.

Anschließend kehrte ich noch im „Klabautermann“ ein. Dort gönnte ich mir eine heiße Schokolade und ein ganz leckeres Lauchcremesüppchen mit kleinen Hackfleischbällchen. Hmmmm........ lecker lecker....... :-)

Auf dem Weg zurück in die Wohnung, hatte ich meine liebe Mühe mit dem Wind. Es war nicht ganz einfach gegen diesen anzugehen. Gleichzeitig zwickte mir der Eisregen in den Augen. Aber ich habs geschafft. Und jetzt lasse ich das erste Wochenende auf der Hallig Hooge ausklingen......

 

Hier noch die Impressionen des Tages:

 



 

 

 

Soviel für heute. Bis bald, euer

Sascha

19.3.13 16:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen